Ellen Mamrot Geschäftsinhaberin Diplomverwaltungswirtin Betreuungsassistentin gem. § 53 c SGB XI Demenzbegleiterin   Tel.: 0151 2658 3453
Detlef Mamrot Fortbildung u. Beratung Psychologischer Berater Burn-Out-Berater Demenzbegleiter  Gitarrenlehrer Tel.: 0172 822 6825
HILFELADEN      Tel.: 0202 496 06196 info@HILFELADEN.net Mainzer Str. 5 42119 Wuppertal - Elberfeld
Buslinie Ronsdorf - HBF Linie 620 aus Ronsdorf HS Espenstr. oder Haubahn. Von Hbf.  HS Distelbeck oder Kluser Höhe (Treppen!). Strecke HBF - Unterbarmen Linie 628 HS Haubahn.
BARMENIA
Basisqualifikation nach AnFöVo Die   Inhalte   des   Kurses   erfüllen   die   Punkte   1-7   des   §   8   Abs.   2   AnFöVo   NRW   und   enthalten   auch   Aussagen   zu den Besonderheiten einer ehrenamtlichen Beschäf tigung. Seminar als Workshop in unserem Hause: Erforderlich   sind   32   Zeitstunden.   Der   vor   der   Erteilung   eines   Zertifikates   abzuleistende   Erste-Hilfe-Kurs   wird   mit 5 Zeitstunden angerechnet, so dass 27 Zeitstunden in unserem Hause verbleiben. Sollten   genügend   Personen   in   einem   Kurs   zusammenkommen,   werden   wir   den   Erste-Hilfe-Kurs   in   unseren Hause    anbieten    und    Sie    müssen    nicht    extra    einen    anderen    Anbieter    (DRK,    Malteser,    Johanniter,    etc.) aufsuchen.   Auch   Erste-Hilfe-Kurse,   die   nicht   länger   als   zwei   Jahre   zurückliegen   sind   für   eine   Anerkennung ausreichend, eine Bescheinigung darüber muss jedoch vorhanden sein. Im   Seminar   werden   Sie   durch   eine   Physiotherapeutin   im   „Handling“   von   bewegungsreduzierten   Personen praktisch unterwiesen. Seminare   werden   nach   Absprache   an   zwei   Wochenenden   an   drei   hintereinanderfolgenden   Tagen   geblockt   oder über 9 Wochen mit jeweils  3 Zeitstunden wöchentlich angeboten. Die Seminarkosten betragen derzeit 280,- € incl. Getränke excl. Kosten für den Erste-Hilfe-Kurs.  Es   wird   Ihnen   ein   etwa   120seitiges   Skript   übergeben,   mit   dem   Sie   die   Inhalte   des   Unterrichts   vertiefend nachbearbeiten können. Die Inhaltsbeschreibung finden Sie hier, INHALT PDF DOWNLOAD ein Beispiel aus dem Inhalt hier: TEIL 4 PDF DOWNLOAD Nach Abschluss der letzten Kurseinheit erhalten Sie ein Zertifikat (siehe Startseite dieser Website). Fernlehrgang: Für   den   Fernlehrgang   ist   das   Skript   um   Aufgabenstellungen   ergänzt   worden,   deren   erfolgreiche   Bearbeitung   die Voraus setzung für ein abschließendes Fachgespräch ist. Alle   Unterlagen   werden   Ihnen   per   Email   zugesandt.   Sie   bearbeiten   die   Fragen   zum   Skript   und   reichen   diese nach    kompletter    Bearbeitung    ein.    Telefonisch    können    Sie    während    unserer    Geschäftszeiten    Hilfe    bei Verständnisproblemen erhalten (ihr Gesamtzeitbudget für Telefonate beträgt 2 Stunden). Nach    Einreichen    der    Aufgabenlösungen    werden    Sie    bei    ausreichender    Qualität    Ihrer    Lösungen    zu    einem abschließenden   Fachgespräch   eingeladen,   ansonsten   werden   Sie   zunächst   um   Überarbeitung   der   vielleicht nicht so gelungenen Antworten gebeten. Das    Fachgespräch    findet    in    unseren    Räumen    zwischen    Ihnen    und    ihrem    Lehrgangsbetreuer    statt.    Im Fachgespräch   soll   festgestellt   werden,   ob   Sie   das   Skript   intensiv   gelesen   haben   und   ob   Ihre   Fähigkeiten   und Auffassungen den Anforderungen der AnFöVo NRW entsprechen. Nach   erfolgreichem   Fachgespräch   und   vorgelegter   Bescheinigung   über   die   Teilnahme   an   einem   Erste-Hilfe- Kurs erhalten Sie das Zertifikat. Auch   Erste-Hilfe-Kurse,   die   nicht   länger   als   zwei   Jahre   zurückliegen   sind   für   eine   Anerkennung   ausreichend, eine Bescheinigung darüber muss jedoch vorhanden sein. Die Kosten für den Fernlehrgang betragen derzeit 250,- € excl. Kosten für den Erste-Hilfe-Kurs. Zur Zeit findet nur der Fernlehrgang statt, weil das dauerhafte Tragen einer Maske beim Seminar in unserem Hause zu anstrengend ist.